Jobs

Ausschreibung Innenstadtmanagement

 

Stellenausschreibung

Sie kennen die Schlossstraße nicht nur als Teil des Gesellschaftsspiels Monopoly? Sie sind schon lange der Meinung, dass der Torgauer Innenstadt wieder mehr Leben eingehaucht werden sollte? Sie sprühen vor Ideen, die Sie gern umsetzen würden? Dann sind Sie beim Kultur Torgau e.V. genau richtig, denn der Verein hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Sachbearbeiter (m/w/d) Innenstadtmanagement

zu besetzen.

Die Renaissancestadt Torgau liegt fünfundvierzig S-Bahn Minuten von Leipzig entfernt. Gelegen im Nordwesten des Freistaates Sachsen, an der Elbe zwischen Wittenberg und Meißen, ist Torgau eine Stadt mit einer über eintausend jährigen Geschichte. Wir sind eine aktive, aufstrebende Stadt in einer schnell wachsenden Region der Bundesrepublik.

Die Revitalisierung wichtiger städtischer Freiräume sowie die Beseitigung von Brachflächen zugunsten attraktiver Nutzungen mit großem Grünanteil sind wesentliche Ziele der Zukunft. Dies umfasst unter anderem die Neu- und Umgestaltung verschiedener Kernbereiche und Korrespondenzstandorte, die Schaffung stadtnaher und innerstädtischer Frei- und Erholungsräume sowie die Errichtung von temporären und dauerhaften Anlagen.

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die sehr vielfältig ist:

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Betreuung eines gemeinsamen Netzwerkes zwischen Stadtverwaltung und der Bewohnerschaft, Eigentümer/-innen von Immobilien sowie politischen Vertreter/-innen, Gewerbetreibenden, Vereinen, Kreative und weiteren Akteuren zur Bündelung von privaten und kommunalen Interessen mit dem Ziel der kooperativen Standortentwicklung im Torgauer Altstadtbereich
  • Sie entwickeln gezielte Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt und Stärkung des ansässigen und neu anzusiedelnden Einzelhandels
  • Sie aktivieren und unterstützen die Kommunikation und Kooperation der Akteure in der Innenstadt als Netzwerker und Kümmerer
  • Sie sind verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gemeinsamer Aktionen/Events der Gewerbetreibenden
  • Sie führen die gezielte Akquise von Investoren im Einzelhandels- und Dienstleistungsbereich durch
  • Sie unterstützen bei der Beantragung und Akquisition von Fördermitteln und beim Fördermittelmanagement (z. B. Vorbereitung von Fördermittelanträgen)
  • Sie bereiten diverse Beteiligungsformate vor und führen diese eigenverantwortlich durch (Moderation/Präsentation)
  • Sie arbeiten in verschiedenen Arbeits- und Projektgruppen mit und unterstützen hierbei u.a. das Controlling der Einzelmaßnahmen sowie die Erfolgsmessung in Bezug auf die Gesamtstrategie und Erfolgsquote
  • Sie erstellen halbjährlich eine Dokumentation (Sachbericht/Abschlussbericht) und präsentieren diese in kommunalen oder anderen Gremien (z.B. Händlerwerkstatt)
  • Sie übernehmen die Prozessteuerung und begleitende Öffentlichkeitsarbeit (Zeitung, Homepage, soziale Medien, Pressearbeit)
  • Sie betreuen das Online Marketing einschließlich verschiedener Social Media Plattformen

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die Ihren Teil zu einer hohen Lebensqualität beiträgt:

  • verantwortungsvolle und spannende Aufgabe
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • leistungsgerechte Vergütung

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die Ihr Profil zur Entfaltung bringt:

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss im Bereich Wirtschaft, Handel, Veranstaltung oder Organisation
  • Sie besitzen eine mehrjährige Erfahrung im Stadtmarketing, Öffentlichkeitsarbeit, Management oder Wirtschaftsförderung
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig und flexibel
  • Sie zeichnen sich durch gute IT-Kenntnisse aus mit Schwerpunkt MS Office und Social Media
  • Sie haben Kommunikations- und Organisationstalent
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Schlusswort

Die Ausführung der Tätigkeit ist sowohl in Teil- als auch in Vollzeit möglich.

Schwerbehinderte, die die Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle erfüllen, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellungen bis zum 31. Juli 2021 an: Kultur-Torgau e.V., Rosa-Luxemburg-Platz 16, 04860 Torgau oder an v.troka@kulturhaus-torgau.de.

Für weitere Informationen oder Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Troka unter der Telefonnummer 03421 903523 zur Verfügung.

Wir weisen auf § 11 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes hin, wonach wir zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens berechtigt sind. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Person betreffende Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Löschung von personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen

Wir bitten um Verständnis, dass die Bewerbungsunterlagen ohne ausreichend frankierten Rückumschlag nicht zurückgesandt werden können. Andernfalls liegen Ihre Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens 4 Wochen zur Abholung an der o. g. Anschrift bereit.